9.9.2018 Prüfungssituation "Freiwilliger Hundeführschein"

09.09.2018

Wir sind heute mit den Teilnehmern alle Punkte der Prüfungssituationen zum Hundeführschein durchgegangen, und allehaben super-bestanden-nur bei 2 Hunden muss wohl noch das Tragen des Beißkorbes geübt werden!

Der theoretische Teil der Prüfung wurde von allen Teilnehmern positiv absolviert. Beim praktischen Teil konnten wir Begegnungen mit Joggern, Menschenmengen, Rollstuhl, Kindern, aufdringlichen Personen und sogar mit einem Pferd prüfen - alle Halter konnten ihre Hunde sehr gut einschätzen und somit alle Prüfungen aus Modul 2 und 3 bestehen!

Unsere Hunde konnten dabei ihre guten Manieren beweisen, und ließen sich das Lob der Besitzer dafür natürlich nicht nehmen!

Lola und ich gratulieren Euch allen zur bestandenen Prüfungs-Imitation!

Falls ihr nun Lust habt Euch für den freiwilligen Hundeführschein anzumelden, findet hier alle Infos dazu! https://www.freiwilliger-hfs.at/ 

Für mehr Bilder des Treffens einfach auf eines der Bilder klicken! 

Es war ein wirklich sehr interessantes Thema und Lola und ich freuen uns jetzt schon auf das nächste Treffen mit CITYDOGS 1.Agility-Turnier!