26.5.2019 Vorsicht Auto-Kommandos zur Unfallvermeidung

26.05.2019

Heute haben wir besprochen welche Kommandos am besten zur Unfallvermeidung auf der Strasse geeignet sind und wann und wie man sie am besten einsetzt. 

Dann haben wir den Hunden beigebracht auf Kommando aus der Bewegung stehenzubleiben bzw abzusitzen. Dafür haben wir als kleines Hilfsmittel eine Leine als "Stopp-Punkt" am Boden aufgelegt. Beim ersten Schritt liefen die Besitzer samt Hund bis zur Linie um dort abprupt mit dem Kommando "Steh" oder "Stopp" abzustoppen. Im nächsten Schritt wurde das ganze noch schneller ausgeführt. Damit die Hunde nicht einfach nur einem Handlungsprinzip folgen, sondern auch darauf hören was der Besitzer vorgibt, sind wir dann einige Male über die Linie drübergegangen, das nächste Mal wieder an der Linie stehen geblieben. Dann wurde zusammen mit Hund auf die Linie zugegangen, und nun sollte der Hund jedoch alleine an der Linie stoppen oder abgesetzt werden, während der Besitzer weiter geht. Auch das hat gut geklappt. In den weiteren Schritten, kann man dann den Hund ein oder zwei Meter vor der Linie absitzen lassen und sich selber einen Meter weit weg auf der anderen Seite der Linie platzieren um den Hund zu sich zu rufen. Sobald er an der Linie ist kommt laut und deutlich das "Stopp!" Signal. Um es deutlicher zu machen kann in diesem Moment auch ein Schritt auf den Hund zugegangen werden, so dass er vor dir stoppt. Klappt auch dies einwandfrei kann die Bodenmarkierung entfernt werden und diese Übungen an jedem beliebigen Platz ohne Markierung weiter trainiert werden. 

Damit es dann auch in der Praxis einwandfrei funktioniert, muss dieses Training oft wiederholt werden und jeder Schritt sollte gut sitzen bevor der nächste Schritt angegangen wird. So hat man in kurzer Zeit einen Hund, der jederzeit und überall auf Kommando stoppen kann, um nicht in Gefahr zu geraten. 

Auch beim anschliessenden Spaziergang hatten wir wieder viel Spass! 

Für mehr Bilder klickt einfach auf eines der beiden Fotos hier!

Unser nächstes Treffen wird erst am 16.6.2019 stattfinden. Da dürft ihr Euch dann auf den allerersten gemeinsamen Ausflug mit CITYDOGS freuen! Wer gerne mit dabei sein möchte, meldet sich gleich auf https://citydogs.webnode.com an! 

Wir freuen uns auf Euch!