24.9.2017  "Schnapp und weg..." -Anti-Giftködertraining 1

24.09.2017

Aufgrund der zahlreichen aktuellen Meldungen über Giftköder haben wir uns heute diesem Thema gewidmet. Beim ersten Teil dieses Training haben wir ein Freigabesignal für Futter eingeführt, und die Futterverweigerung auf der Straße mit Handlungsalternativen geübt. Alle Hunde waren sehr aufmerksam beim Training!

Nur der arme Bello-die sture Fellnase, verstand es nicht ganz, dass es ab heute aus sein sollte mit den Leckereien auf der Straße und veranstaltete beim "Giftköderparcour" zu Abschluss des Trainings ein "Sit-in" und streikte! ;-)

So ein Problem löst man natürlich nicht an einem Tag-aber ich hoffe wir konnten unseren Teilnehmern den Ablauf des Trainings gut erklären, und wünsche ihnen viel Erfolg beim weiteren Training daheim!

Nach dem Training konnten die Hunde natürlich wieder laufen, spielen und schnüffeln!

  Da leider einige unserer Teilnehmerhunde krank geworden sind, war es diesmal eine etwas kleinere Gruppe. Lola und ich wünschen all jenen gute Besserung!

Wir freuen uns schon auf das nächste Treffen mit Euch!